Wasserqualität 2017 in der Gemeinde Illgau

Im Jahr 2017 haben sich folgende Bilanzen über die Trinkwasserqualität in der Gemeinde Illgau ergeben:

Wasserversorgung Illgau

Information über die Qualität des Trinkwassers im Jahr 2017
Aufgrund der Eidg. Lebensmittelverordnung Art. 275d informieren wir Sie über die Qualität des Trinkwassers im Jahr 2017

1. Chemische und mikrobiologische Qualität
Alle Proben, welche dem Laboratorium der Urkantone abgegeben wurden, entsprachen den chemischen und mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.
Das Wasser der ermittelten Qualität ist somit als hygienisch einwandfreies Trinkwasser zu beurteilen.

2. Wasserhärte
Die Gesamthärte des Leitungswassers beträgt zwischen 5 bis 10 °fH
(Bewertung: weich bis sehr weich)

3. Herkunft des Leitungswasser
Das Wasser stammt aus den Quellen Alt Stafel, Isentobel, Äbnetmattwald, und Eseltritt.

4. Wasserbehandlung
Das Wasser aller Quellen wird mit einer UV-Anlage desinfiziert. Das Wasser wird ohne Beigabe von chemischen Mitteln dem Leitungsnetz zugeführt und den Verbrauchern abgegeben.

5. Auskunft, Störungen etc.
Brunnenmeister: Oski Betschart, Husmatt, 6434 Illgau / Tel. 079/341 22 85


Präsident der Wasserkommission
Thomas Betschart

© 2016 - Illgau