Caresharing, eine Option für Illgau?

Der Energiekommission ist ein nachhaltiger und haushälterischer Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen sehr wichtig. Deshalb ist die Kommission bestrebt, laufend sinnvolle Verbesserungen auf dem Gemeindegebiet vorzunehmen.

Nicht allen Einwohnern ist es vergönnt, ein eigenes oder mehrere Fahrzeuge zu besitzen. Sie sind auf Hilfe und die Gunst von Bekannten und Freiwilligen angewiesen. Auch der öffentliche Verkehr vermag die Nachfrage zu gewissen Uhrzeiten nicht immer zur Zufriedenheit zu decken.

Der Energiekommission schwebt die Idee von Carsharing vor. Das Teilen von Fahrzeugen. In der Schweiz bekannter unter dem Hauptanbieter mit den roten Fahrzeugen „Mobility“.

Mit dem Carsharing soll einerseits die Umwelt und der Verkehr entlastet werden und andererseits Personen ohne eigenem Fahrzeug zur Mobilität verholfen werden können.

Das Teilen soll nachhaltig die Natur von Emissionen entlasten, den Verzicht auf das eigene Auto fördern und gleichzeitig auch Menschen ohne Fahrzeug eine naturschonende Mobilität ermöglichen.

Deshalb möchten die Kommission und der Gemeinderat, Sie, geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner, anfragen ob ein entsprechendes Interesse besteht. Anhand des nachfolgenden Fragekataloges, den Sie sehr gerne auf der Gemeindeverwaltung bis Ende Juli 2018 abgeben/einwerfen können, wird das Interesse eruiert und allfällig weitere Abklärungen getätigt.

Umfrage

© 2016 - Illgau