05.12.2017 - Der Verein Sonnendorf Illgau hat sich aufgelöst

Der Verein Sonnendorf Illgau hat in den letzten acht Jahren bei verschiedenen Projekten die Rolle als Vernetzer und Koordinator wahrgenommen. Nun wurde er aufgelöst.

Der Verein IG Sonnedorf Illgau wurde am 5. Dezember aufgelöst. Symbolbild: Guido Bürgler

Im Jahr 2008 hatte in Illgau eine „Zukunftskonferenz“ stattgefunden. Aus der Bevölkerung waren zahlreiche gute Ideen eingegangen, wie man die Lebensqualität in der Berggemeinde verbessern könnte. Damit diese Vorschläge nicht in Vergessenheit geraten, wurde 2009 der Verein „Interessengemeinschaft Sonnendorf Illgau“ gegründet. Der kleine Verein setzte sich zum Ziel, die Rolle als Vernetzer und Koordinator zu übernehmen. Das heisst, wenn jemand eine gute Idee hatte, holte man entsprechende Fachleute an einen runden Tisch. Daher galt der Verein „Sonnendorf“ schon bald als Türöffner für neue Projekte. Konkret eingesetzt hatte sich der Verein für die Realisierung eines Regio-Shops in der Talstation der neuen Stoosbahn im Schlattli. Im Weiteren half er, einen Saisoneröffnungstag der Illgauer Tourismusbetriebe einzuführen, oder fädelte kurze Ausflüge für ältere Leute ein.

Weshalb wurde der Verein aufgelöst?

Der Verein Sonnendorf hatte in letzter Zeit festgestellt, dass sich recht viele Anliegen und Ideen mit den Aktivitäten der neuen Tourismusgremien überschneiden. Dies sind die Tourismus- und Freizeitkommission der Gemeinde und deren „Dachorganisation“, die Stoos-Muotatal Tourismus GmbH. „Wir haben im vergangenen Vereinsjahr verschiedene Themen an die Tourismus- und Freizeitkommission der Gemeinde Illgau übergeben“, schreibt Vereinspräsident Markus Bürgler in seinem Jahresbericht. Um Doppelspurigkeiten zu vermeiden, stellte der Vorstand den Antrag, den 27 Mitglieder zählenden Verein aufzulösen. Dies wurde nun am 5. Dezember anlässlich der Generalversammlung einstimmig beschlossen. Zudem wurde entschieden, dass das Vereinsvermögen der Tourismus- und Freizeitkommission der Gemeinde Illgau übergeben wird. Präsident Markus Bürgler bedankte sich bei allen Personen, die sich im Vorstand oder auf andere Weise für die Anliegen des Vereins Sonnendorf eingesetzt haben.

Guido Bürgler

© 2016 - Illgau