05.03.2018 - Der KTV Illgau beginnt das Vereinsjahr mit einem neuen Ehrenmitglied und dem Turnerabend am 13./14. April 2018

TURNEN An der 51. GV des KTV Illgau wurde das langjährige Vorstandsmitglied und Riegenleiterin Sandra Betschart zum Ehrenmitglied gewählt. Maja Rickenbacher wurde neu in den Vorstand gewählt. Höhepunkt des kommenden Vereinsjahres wird der Turnerabend am 13./14. April 2018 sein.

Unser Bild zeigt von links: Maja Rickenbacher (Neues Vorstandsmitglied), Angela Schelbert (abtretendes Vorstandsmitglied), Sandra Betschart (neues Ehrenmitglied), und Andreas Heinzer (Präsident KTV Illgau). Bild: Manuel Bürgler

Der KTV Illgau zählt aktuell 343 Mitglieder, die in 21 Riegen turnen, wetteifern und spielen. Der Altersunterschied vom jüngsten zum ältesten Mitglied beträgt über 90 Jahre. Diese wenigen Zahlen zeigen, dass der 1965 gegründete Verein im 800-Seelen-Dorf eine sehr wichtige Rolle spielt. Was sich auch an der regen Teilnahme an der GV in der MZH Ilge wiederspiegelte. Diese fand am letzten Samstag nach einem Gedächtnis-Gottesdienst und Nachtessen statt. 101 Turnerinnen und Turner nahmen teil.

Erfolge für Bergläufer Remo Betschart und das Badminton-Team

Im Jahresrückblick erwähnte der Präsident mehrere schöne Erfolge aus den Reihen des KTV Illgau. So verteidigte der Bergläufer Remo Betschart (Felsegg-Remo), wohnhaft in Bürglen, den Titel bei der Zentralschweizer Berglaufmeisterschaft 2017, wurde Schluchtenkönig beim Transviamala und klassierte sich am Swiss Alpine Marathon in Davos im hervorragenden 2. Rang. Die 1. Mannschaft der Badmintonriege ist zudem zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 3. Liga aufgestiegen. Weiter wurde das langjährige Vorstandsmitglied Sandra Betschart (Wyde) für ihren unermüdlichen Einsatz gebührend geehrt und mit Applaus zum Ehrenmitglied gewählt. Die ehemalige Vizepräsidentin war von 2004 bis 2017 im Vorstand, war Festwirtin etlicher Anlässe und seit 2011 Leiterin der Badmintonriege. Auch ist sie weiterhin im OK des Hallenfussballturniers Ilge Cup und auch Chefin der Festwirtschaft beim kommenden Turnerabend. Viel für den KTV geleistet hat auch Angela Schelbert. Nach 12-jähriger Mitarbeit im Vorstand, zuletzt als J+S Coach, trat sie zurück und wurde mit Dank verabschiedet. Die Nachfolgerin heisst Maja Rickenbacher. Wiedergewählt wurden TK Chef Patrick Betschart, Elvira Bürgler (Kasse), Tommy Betschart (Beisitzer), sowie Dieter Betschart (Revisor). Julia Ulrich als Fähnrich demissionierte. Pascal Betschart ist neu 1. Fähnrich und Nadja Betschart wurde neu als 3. Fähnrich gewählt. Mehrere Riegenleiter konnten geehrt werden, darunter Mathilde Bürgler, die nach 25 Jahren mit viel Herzblut die Seniorenriege an ihre Nachfolgerinnen übergab.

Turnerabend findet am 13./14. April 2018 statt

Höhepunkt des kommenden Vereinsjahres ist der Turnerabend vom 13./14. April 2018. Knapp die Hälfte der ganzen Gemeindebevölkerung ist entweder als TurnerIn oder als HelferIn engagiert. Seit mehreren Wochen und Monaten wird schon fleissig geübt, damit sich der KTV mit einem tollen Unterhaltungsabend den Gästen präsentieren kann. Jung und Alt freuen sich auf diesen Anlass, bei welchem ab dem 12. März 2018 Sitzplätze reserviert werden können. Weitere Informationen zum Turnerabend und anderen Aktualitäten über den KTV findet man immer unter www.ktvillgau.ch und auch auf Facebook. Zum Abschluss der GV meldete sich der Gemeinde- und KTV-Ehrenpräsident Markus Bürgler zu Wort. Er bedankte sich mit motivierenden und rückblickenden Worten bei allen, die sich tatkräftig für den KTV Illgau einsetzen.

Andreas Heinzer, Präsident KTV Illgau

© 2016 - Illgau