08.04.2018 - Zehn Kinder empfingen die erste hl. Kommunion

Das Thema lautete: "Brot, Zeiche vo der Liebi“.

Grosse Freude bei den zehn Erstkommunikanten in Illgau. Links Sakrament-Spender Pfarradministrator Edgar Brunner, rechts Katechetin Gerda Heinzer, welche die Kinder mit viel Herzblut auf den grossen Tag vorbereitet hatte. Bild: Guido Bürgler

Illgau - Am Weissen Sonntag 2018 lachte die Sonne vom Himmel, und die Kinder trugen sie im Herzen. Die fünf Mädchen und fünf Buben zogen in Begleitung ihrer Eltern, Geschwister, Grosseltern und mit Gottä und Götti vom Schulhaus in die Kirche ein. Für die festliche musikalische Begleitung sorgte einmal mehr die Feldmusik Illgau. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Der Festgottesdienst war eindrücklich. Die erste hl. Kommunion wurde von Pfarradministrator Edgar Brunner gespendet. Der Chor und das Volk sangen die „Illgauer Chindermäss“. Das sind sehr schöne, kindgerechte Lieder der einheimischen Komponistin Bernadette Rickenbacher-Moos.
Guido Bürgler

© 2016 - Illgau