11.04.2018 - Turner (-innen) präsentieren „Geschter – hüt – morä“

Nach fünfjährigem Unterbruch lädt der KTV Illgau am 13./14. April wieder zum Turnerabend ein.

Wie schon an früheren Turnerabenden (Bild aus dem Jahr 2013) haben die Illgauer Turnerinnen und Turner wiederum ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Archivbild: Guido Bürgler

Illgau - Die drei Aufführungen des tollen Unterhaltungsprogramms finden am kommenden Freitagabend, am Samstagabend und am Samstagnachmittag in der MZH „Ilge“ statt. Die Illgauer Turnerschar ist topmotiviert, zeigt vielseitigen Sport und würzt alles mit Witz und Humor. Das Motto lautet: „Geschter – hüt – morä“. Die beiden Abend-Aufführungen sind praktisch ausgebucht (Stand 12. April). Wer dennoch ans Fest gehen möchte, findet in der Bar einen Platz, wohin das Programm live übertragen wird. Schnellentschlossene können noch bis am 12. April spät (Mitternacht) online reservieren. Am meisten Platz hats noch am Samstagnachmittag, 14. April. Tickets für die verbleibenden Plätze können direkt an der Kasse bezogen werden (Beginn um 13.30 Uhr). An den Abendaufführungen kann ab 18.30 Uhr ein Nachtessen genossen werden. Dazu gibt’s Livemusik mit der Band „The Acoustic Horse Riders“. Weitere Infos und Online-Reservation unter www.ktvillgau.ch oder per Tel. 079 831 64 34 (nur noch am 12. April: 08.00 h – 10.00 h und 19.00 – 20.00 h).
(gb)

© 2016 - Illgau