05.09.2018 - 69 Kinder wetteiferten am Schülersporttag

Am Sonntag, 2. September, wurde in Illgau der Schülersporttag durchgeführt. 69 Kinder machten begeistert mit. Die Tagessieger heissen Laura Betschart und Mike Dober.

Voller Einsatz beim Schnelllauf der jüngsten Mädchen am Schülersporttag in Illgau. Bild: Andreas Heinzer

(gb). - Jeweils am ersten Sonntag im September organisiert der KTV Illgau den traditionellen Schülersporttag. Kürzlich war es wieder soweit: Auf dem Areal der MZH Ilge wurden sehr viele Schweisstropfen vergossen. Daher lobten TK-Chef Patrick Betschart und KTV-Präsident Andreas Heinzer am Absenden den grossen Einsatz der 69 Kinder, die freiwillig an den Wettkämpfen teilgenommen hatten. Gekämpft wurde in folgenden Disziplinen: Hindernislauf, Schnelllauf, Weitsprung, Weitwurf und Wasserstafette. Die Schülerinnen und Schüler wurden von ihren Angehörigen und Freunden zünftig angespornt. Der Tagessieg ging bei den Mädchen an Laura Betschart (Husmatt). Bei den Knaben siegte Titelverteidiger Mike Dober (Dörfli). Der Sporttag, der bei trockener Witterung durchgeführt werden konnte, wurde mit einem Sponsorenlauf „um den Boden“ abgeschlossen. Die Kinder - und einige Erwachsene - absolvierten die Rundstrecke auf verschiedene Weise: Mit dem Fahrrad, Einrad, Rollstuhl, als Jogger oder zum Plausch mit „Küchenutensilien“. Pro Runde spendeten die Sponsoren einen Franken zugunsten der Sommerlagerkasse. So kamen dank des grossen Einsatzes über 1800 Franken für das Sommerlager vom 13. bis 20. Juli 2019 im Jura zustande. Weitere Fotos unter KTV Illgau.

Aus der Rangliste
Mädchen 2012 und jünger: 1. Lena Betschart 298 Punkte. 2. Lili Ulrich 294. 3. Alina Schmidig 272. – Mädchen 2010 und 2011: 1. Mia Sauser 352. 2. Elin Bürgler 336. 3. Linda Betschart 334. - Mädchen 2008 und 2009: 1. Mirjam Ulrich 378. 2. Andrea Heinzer 364. 3. Nina Betschart 353. - Mädchen 2006 und 2007: 1. Laura Betschart 387. 2. Jasmin Heinzer 380. 3. Celia Schnüriger 360. - Knaben 2012 und jünger: 1. Leon Gwerder 297. 2. Roman Betschart 290. 3. Luca Bürgler 285. - Knaben 2010 und 2011: 1. Nino Betschart 398. 2. Kilian Betschart 372. 3. Christof Ulrich 345. - Knaben 2008 und 2009: 1. Mauro Arnold 405. 2. Kevin Dober 383. 3. Livio Sauser 382. - Knaben 2006 und 2007: 1. Mike Dober 458. 2. Flavio Sauser 437. 3. Alex Heinzer 415.

 „Diä schnällschtä IllgauerInnä“ bekannt gegeben

Im Rahmen des Schülersporttages fand auch das Absenden des KTV-Anlasses „Diä schnällschtä IllgauerInnä 2018“ statt. 30 Personen - mehrheitlich Kinder - hatten mitgemacht. An vier Terminen hatten diese die Möglichkeit, die 3.5 Kilometer lange Strecke Grünenwald-Illgau als Läufer, mit dem Rennvelo oder mit dem Bike zu absolvieren. Der bekannte Bergläufer Remo Betschart, Bürglen/Illgau, realisierte in der Kategorie Läufer in der Zeit von nur 14 Minuten 43 Sekunden einen neuen Streckenrekord. Damit unterbot er nach 16 Jahren die bisherige Bestzeit des bekannten Bergläufers Hannes Bürgler um sieben Sekunden.

Resultate „Diä schnällschtä IllgauerInnä 2018“: Kat. Bike. Knaben: Sven Nauer (17:44 Min). Mädchen: Sina Bürgler (25:14). Männer: Andreas Heinzer (14:21). Kat. Läufer. Knaben: Armin Heinzer (21:10). Mädchen: Elin Bürgler (31:41). Männer: Remo Betschart (14.43) – Kat. Rennvelo: Andreas Heinzer (13:52). Kat. Diverse. Paul Heinzer (Rollerski/20:43).

 

© 2016 - Illgau