15.05.2020 - Schnelle Strecke wird mit Überholverbot entschärft

Die Kantonsstrasse Schwyz-Muotathal wird im Bereich Grünenwald mit einem Überholverbot belegt. Damit wird das Einbiegen in die Strasse von Illgau her weniger gefährlich.

Der gefährliche Strassenabschnitt im "Grünenwald" wird mit einem Überholverbot belegt. Bild: Aus Bote der Urschweiz

Ried-Muotathal - Rund ein Kilometer der Strecke im Bereich Grünenwald bis Selgis in Ried-Muotathal wird mit einem Überholverbot versehen. Dies heisst es im aktuellen Amtsblatt. Die neue Verkehrsanordnung kommt nahe Grünenwald, rund 500 Meter vor der Einfahrt Illgau, zu stehen. «Fährt man von Illgau Richtung Schwyz, und ein Automobilist, der Richtung Muotathal fährt, wird überholt, kann es zu Frontalkollisionen kommen. Solche Situationen will man mit dem Überholverbot verhindern», begründet Daniel Kassubek, Vorsteher des Tiefbauamts des Kantons Schwyz, das Verbot.

Aus Bote der Urschweiz/(la), Ausgabe vom 15. Mai 2020

© 2016 - Illgau