02.07.2020 - Maria Bürgler als Vizepräsidentin der Kantonalkirche gewählt

Die Kantonalkirche der Schwyzer Katholiken ist neu aufgestellt. Am 19. Juni wurden in Einsiedeln die wichtigsten Ämter und Kommissionen bestellt.

Maria Bürgler-Schürpf von der oberen Fraumatt vertritt seit vielen Jahren die Pfarrei Illgau im Kantonskirchenrat. Nun wurde sie kürzlich ehrenvoll als Vizepräsidentin der röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz gewählt. Bild: Erwin Bürgler

Die Spitze der neuen Kantonalkirche liegt dabei voll in Innerschwyzer Hand. Der frühere CVP-Regierungsrat Lorenz Bösch tritt als Präsident des Kirchenvorstandes in die Fussstapfen seines Vorgängers Werner Inderbitzin. Neuer Präsident des Kantonskirchenrates ist der Schwyzer Johannes Schwimmer, als Vizepräsidentin des 60-köpfigen Parlaments wurde mit Maria Bürgler aus Illgau eine Vertreterin einer kleinen Kirchgemeinde gewählt. Hier gehts zum ausführlichen Zeitungsbericht, der am 20. Juni 2020 im Bote der Urschweiz erschienen ist. (adm/gb)

© 2016 - Illgau