Steueramt

Aufgaben
Das Steueramt ist beauftragt, für sämtliche Körperschaften (ohne Bund) die Steuern zu verrechnen und zu vereinnahmen. Ebenso werden die Steuererklärungen versandt, zurückgefordert und der kantonalen Steuerverwaltung zur Veranlagung zugestellt.


Hauptaufgaben

  • Eingangskontrolle der Steuererklärungen
  • Steuereinzug für Kanton, Gemeinde und röm.-kath. bzw. evang. Kirchgemeinde
  • Führen des Steuerregisters


Unsere Bankverbindung

Raiffeisenbank Illgau
IBAN: CH12 8135 7000 0001 7119 1

Post
Konto 60-13118-6

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Gemeindekassieramt gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Peter Rickenbacher, Gemeindekassier, Tel. 041 830 10 06, E-Mail

  • Fristerstreckung

    Wenn es Ihnen nicht möglich ist, die Steuererklärung fristgerecht einzureichen, beantragen Sie eine Erstreckung der Einreichefrist bis jeweils spätestens 31. März.

    Sie finden den Link zu den Fristerstreckungs-Formulare im Online Schalter

  • Steuererklärung

    Gesetzlichen Grundlagen zum Thema Steuern im Kanton Schwyz.

    Steuererklärung
    Die Unterlagen werden von der Steuerverwaltung des Kantons Schwyz jährlich bis spätestens 28. Februar zugestellt. Die Steuererklärung muss bis spätestens 31. März ausgefüllt sein.

    Fristerstreckungen
    Wenn es Ihnen nicht möglich ist, die Steuererklärung innerhalb der gesetzlichen Frist einzureichen, beantragen Sie eine Erstreckung der Einreichefrist.

    Natürliche Personen:
    Fristerstreckungen zur Einreichung der Steuererklärungen sind vor Ablauf der gesetzlichen Frist beim Gemeindekassieramt Illgau einzureichen.

    Juristische Personen:
    Fristerstreckung zur Einreichung der Steuererklärungen sind vor Ablauf der gesetzlichen Frist bei der Kantonalen Steuerverwaltung Schwyz, Postfach 1232, 6431 Schwyz, zu beantragen.

    Stundungen / Zahlungsabkommen
    Steuerpflichtige, die in Not geraten sind oder für welche die Bezahlung der Steuern innerhalb der ordentlichen Zahlungsfrist eine grosse Härte bedeutet, können schriftlich ein Gesuch um Stundung einreichen oder beim Steueramt vorsprechen. Gemäss § 23 der Steuerbezugsverordnung wird nach Ablauf der Zahlungsfrist ein Verzugszins erhoben.

  • Steuererlassgesuch

    Fragebogen zu Steuererlassgesuch
    Wer in eine finanzielle Notlage geraten ist, hat die Möglichkeit, bei der Veranlagungsgemeinde ein Gesuch um Steuererlass einzureichen.

  • Steuerfusstabellen

    Steuerfusstabellen

    Mehr Infos über die aktuellen Steuerfüsse.

  • Steuergesetz

    Steuergesetz

    Hier finden Sie alle gesetzlichen Grundlagen zum Thema Steuern im Kanton Schwyz.

© 2016 - Illgau