Sonntag, 15. Mai 2022: Eidgenössische und kommunale Volksabstimmung

Am 15. Mai 2022 findet in allen Gemeinden des Kantons Schwyz eine eidgenössische Abstimmung über folgende Vorlagen statt:

Abstimmungsergebnisse der Gemeinde Illgau:

Eidgenössische Abstimmung
Kommunale Abstimmung

 

Eidgenössische Vorlagen

  • Änderung vom 1. Oktober 2021 des Bundesgesetzes über Filmproduktion und Filmkultur (Filmgesetz, FiG)

  • Änderung vom 1. Oktober 2021 des Bundesgesetzes über die Transplantation von Organen, Geweben und ZeIlen (Transplantationsgesetz)

  • Bundesbeschluss vom 1. Oktober 2021 über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustausches zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Verordnung (EU) 2019/1896 über die Europäische Grenz- und Küstenwache und zur Aufhebung der Verordnungen (EU) Nr. 1052/2013 und (EU) 2016/1624 (Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands)

Erläuterungen

 

Kantonale Vorlagen

Es gelangen keine kantonalen Vorlagen zur Abstimmung

 

Kommunale Vorlage

Übertragung der Ausgabenbewilligungen und Sachgeschäfte an die Urne

 

Urnenöffnung

Sonntag, 15. Mai 2022 10.00 bis 11.00 Uhr Gemeindeverwaltung

Der Gemeindehaus-Briefkasten wird am Abstimmungssonntag letztmals um 11.00 Uhr geleert.

Stimmberechtigt ist jede/r Schweizerbürger/In, welche/r in der Gemeinde Illgau als Einwohner/In gemeldet ist, das 18. Altersjahr erfüllt hat und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen ist, sowie die Auslandschweizer und -schweizerinnen die durch die Gemeinde Illgau stimmberechtigt sind. Stimmberechtigte, die bis zum 11. Mai 2022 kein oder unvollständiges Stimmmaterial erhalten haben, melden sich bitte umgehend bei der Gemeindekanzlei Illgau.

Gemeinderat Illgau

© 2021 - Illgau